Beherbergungssteuer - Hoch lebe die Bürokratie!

Seit dem 01.07.2016 erhebt die Stadt Münster eine Beherbergungssteuer, der Volksmund nennt sie auch Bettensteuer.

Diese Steuer in Höhe von 4,5% auf den Rechnungs-Endbetrag, wird für Übernachtungen fällig, die nicht der Erzielung von Einkommen oder der Weiterbildung dienen.
Sie fällt somit für jede private Übernachtung un unserer Fereinwohnung an.

Ausgenommen von dieser Steuer sind:

  • Angestellte oder selbständig tätige Gäste deren Aufentahalt in Münster geschäftlicher Natur ist.
  • Teilnehmer von Fort- oder Weiterbildungsmaßnahmen.
  • Übernachtungen aufgrund ärztlicher Behandlung, wobei Verwandte 1. Grades als Begleitpersonen ebenfalls von der Beherbergungssteuer befreit sind.
  • Studenten auf Wohnungssuche, jedoch nur wenn bereits eine Immatrikulationsbescheinigung vorgelegt werden kann.  

Formulare zur Befreiung von der Beherbergungssteuer:

Sie helfen uns erheblich, wenn Sie im Falle eines Anspruchs auf Befreiung von der Beherbergungssteuer, das entsprechende Formular bei Anreise bereits ausgefüllt mitbringen, nebst den ggf. jeweils erforderlichen Nachweisen.

Das Formular zur Befreiung von der Beherbergungssteuer, können Sie hier, direkt aufrufen und ausfüllen.

Weitere Versionen in englischer, niederländischer, spanischer und russischer Sprache finden Sie direkt auf der Website der Stadt Münster.


Ja wie finden wir denn das?

Sie finden das nicht toll, weil alles teurer wird. Wir finden das auch nicht toll, weil alles teurer wird und der Verwaltungsaufwand erheblich steigt.

Wir als Vermieter sind verpflichtet, die Steuer mit der Rechnung an Sie zu erheben und an die Stadt Münster weiterzuleiten.

Leider erhöht sich dadurch für all unsere Gäste die nicht von der Steuer befreit sind, der Endpreis je Nacht:

bei einer Person: von 60,00€ auf 62,70€
bei zwei Personen: von 70,00€ auf 73,15€
bei drei Personen: von 80,00€ auf 83,60€

Natürlich wird die Steuer auf Ihrer Rechnung separat ausgewiesen.

Wir sind insgesamt hoffnungsvoll, dass die erhobene Steuer am Ende ausreicht um die zusätzlich eingerichtete Verwaltungsstelle bei der Stadt Münster zu finanzieren.

Alle Informationen zur Beherbergungsteuer:

Alles Wissenwerte zur Berherbergungssteuer die ab dem 01.07.2016 anfällt und ob Sie davon befreit sind, erfahren Sie auf der Website der Stadt Münster.